Apfelsäfte „Genuss.PUR“

Den Apfelsaft Genuss.PUR gibt es in zwei Varianten: Genuss.PUR Gold wird aus normalen, weißfleischigen Äpfeln gewonnen. Genuss.PUR Rubin hingegen wird aus Äpfeln gepresst, die neben einer roten Schale auch ein rotes Fruchtfleisch haben (so wie unsere Neuzüchtung 'Baya® Marisa’). Probieren Sie die Säfte kostenlos in unserem Hofladen!

Genuss.PUR: Der köstliche Fruchtsaft aus dem Bayer. Obstzentrum
Erhältlich in unserem Hofladen.

Genuss.PUR ist ein besonderer Apfelsaft, denn:

  • Nur auf den eigenen Flächen erzeugtes Obst wird gepresst.
  • Wir verwenden nur reifes und gesundes Obst.
  • Aus den Früchten wird nicht der letzte Tropfen gepresst. Kommerzielle Ausbeuten liegen bei 70 %, wir pressen nur etwa 60 % des Gewichts des eingesetzten Obstes aus.
  • Vielfalt gibt einen excellenten Geschmack! Am Bayerischen Obstzentrum wachsen mehr als 6000 verschiedene Apfel- und Birnensorten. Das ist einmalig in ganz Europa. Aus der Vielzahl der Sorten, die die Natur uns schenkt, entsteht dieser hochwertige Fruchtsaft. Die Früchte einer jeden Obstsorte tragen mit ihrem ganz individuellen Charakter hinsichtlich Fruchtzuckern, Fruchtsäuren und Aromastoffen zum unverwechselbaren Gesamteindruck bei.
  • Durch die Zugabe von geringen Mengen an aromatischen Birnenfrüchten beim Pressen ist der Saft besonders bekömmlich.
  • Jede gepresste Charge wird im betriebseigenen Labor untersucht. Wir kennzeichnen jeden Beutel mit dem Zucker- und Säuregehalt des Saftes. Denn Genuss.PUR verlangt nach Transparenz.PUR.

Wie wird Genuss.PUR hergestellt?
Auch das ist ganz einfach: Unser handgepflücktes Obst wird zerkleinert und in unserer modernen Einbandpresse gepresst. Der Saft wird in einem Edelstahlbehälter gesammelt. Nun muss er nur noch haltbar gemacht werden: Er wird kurz auf 79 °C erhitzt (pasteurisiert) und danach sofort in diesen Beutel abgefüllt. Es werden weder Wasser noch Vitamine noch andere Stoffe zugesetzt: Das ist auch gar nicht nötig, denn unsere Äpfel haben schon alles, was sie brauchen – für vollen Genuss und Ihr Wohlbefinden. Genuss.PUR ist Natur.PUR. Übrigens: Die Wärme für das Pasteurisieren stammt aus unserer Hackschnitzelanlage, die wir mit dem Schnittgut unserer Obstbäume befeuern.

Unser Saftbeutel – die ideale Verpackung:

  • Statt in schwere Glasflaschen, die mit hohem Energieaufwand transportiert und gereinigt werden müssen und maximal 1 Liter fassen, füllen wir unseren Apfel-Driektsaft Genuss.PUR in innovative, leichte und umweltfreundlich produzierte Mehrschichtbeutel ab. Diese werden in Frankreich bereits erfolgreich für Wein verwendet. Was sich für den Wein bewährt hat, tut auch dem Apfelsaft gut!
  • Die Beutel bestehen aus dreifach metallisierter Folie, die die optimale Qualitätserhaltung des Saftes garantiert. Ein Beutel fasst 1,7 oder 3 Liter. Der Beutel kann nach der Entleerung klein zusammengerollt in den Gelben Sack gegeben werden. Die Umwelt-Bilanz fällt deutlich besser aus als bei Glasflaschen!
  • Ein spezieller, einfach zu bedienender Zapfhahn dient als Auslass. Auch angebrochende Beutel können gefahrlos transportiert werden, ohne dass etwas ausläuft. So kann der Saft auch beim Picknick oder am Arbeitsplatz Ihr Begleiter sein.
  • Leicht, praktisch, unzerbrechlich, ideal auch für unterwegs, z. B. beim Familienausflug oder beim Picknick.
  • Spart viel Energie beim Transport gegenüber anderen Verpackungen.
  • Sehr gute CO2-Bilanz, wenig Abfall.
  • Lange Haltbarkeit nach dem Öffnen (mindestens drei Wochen), da keine Luft in den Beutel strömen kann. Deshalb sind unsere Saftbeutel ideal auch für den Arbeitsplatz geeignet.

So entleeren Sie den Beutel am besten:

1. Halten Sie den Beutel mit der einen Hand an den zwei ovalen Eingriffslöchern!
2. Öffnen Sie mit der anderen Hand das Ventil!
• Wer es ganz komfortabel haben möchte, kann den Pouch up auch an den Eingriffslöchern aufhängen, z. B. an Haken der Küchenreling.

Genießen Sie diesen einmaligen Fruchtsaft pur oder mit Wasser versetzt, gekühlt oder bei Zimmertemperatur: Genuss.PUR ist immer ein Erlebnis der Sinne!

Zutaten: Fruchtgehalt 100 % (ca. 95 % Äpfel und 5 % Birnen), ohne jegliche Zusatz- oder Hilfsstoffe.
Erzeugt, gepresst und abgefüllt am Bayerischen Obstzentrum, Am Süßbach 1, 85399 Hallbergmoos, Deutschland.