Das Bayerische Obstzentrum – das moderne Zentrum für den Obstbau

Das Bayerische Obstzentrum liegt in der 8500 Einwohner zählenden Gemeinde Hallbergmoos südlich des Münchner Flughafens im Landkreis Freising.

Das Bayerische Obstzentrum verfolgt drei Schwerpunkte:

  1. Züchtung neuer Obstsorten
  2. Anzucht und Verkauf von kleinkronigen Obstbäumen speziell für den Hausgarten
  3. Beratung und Fortbildung
Das Bayerisches Obstzentrum
Das Bayerisches Obstzentrum

Für diese Zwecke unterhält es Versuchsparzellen, in denen Obstsorten aus aller Welt obstbaulich bewertet werden, sowie ausgedehnte Züchtungsquartiere, in denen die Sorten von Morgen heranwachsen. Zudem stehen Gewächshäuser für die Vermehrung und Anzucht von Obstgehölzen bereit.

Die Kombination von Forschung, Züchtung und Praxis macht das Bayerische Obstzentrum in seiner Art einzigartig in Europa. Sie bildet die Basis für Innovation und Kompetenz in Sachen Obstbau.