13.05.2019
Die Schönheit der Obstgehölze

Was gibt es Schöneres, als im Frühjahr vor einem blütenbedeckten Obstgehölz zu verweilen, die Zartheit der Einzelblüten zu bewundern und daran zu denken, dass sich aus den Blüten köstliche Früchte entwickeln?

So mancher Gärtner ist mitunter etwas griesgrämig: Bei jedem Gang in den Garten sticht ihm etwas ins Auge, was nicht seiner Idealvorstellung entspricht. Vielleicht ist es ein sog. Unkraut, das an einer Stelle wächst, die er einer anderen Pflanze zugedacht hat, vielleicht ist es ein Schädling, der sich über das ein oder andere Pflanzenteil hermacht. All das mag vorkommen.
Trotzdem ist es nicht wert, sich nur diesen Gedanken zu widmen, denn sie verstellen den Blick auf eine ganz andere Sichtweise. Das Frühjahr mit seiner Farbenpracht macht es jedem Gartenfreund leicht, die Aufmerksamkeit auf die Schönheit seiner Pflanzen zu lenken. Die Obstgehölze stehen hier den Ziergehölzen in nichts nach: Das zarte Blattgrün der aufbrechenden Knospen, die hoffnungsverheißenden, noch geschlossenen Blütenknospen, die sich über die Triebe hinziehen, schließlich die üppige, geradezu barock anmutende Blütenpracht während der Vollblüte. Jeden halben Tag erschließt sich dem Betrachter ein leicht, aber merklich gewandelter Kosmos, den es Jahr für Jahr zu entdecken gilt.
Im Bild links sehen Sie die Blütenpracht von Bäumen der Apfelsorte ‘Freiherr von Hallberg’ in den Obstanlagen des Bayerischen Obstzentrums.

Freiherr von Hallberg
Freiherr von Hallberg
Spindeln in Vollblüte
Spindeln in Vollblüte

Das obige Bild zeigt blühende Pflaumen-, Zwetschen- und Mirabellenbäume im Schaugarten des Bayerischen Obstzentrums. Die Bäume sind kleinkronig und als Spindel erzogen.

Spaliererziehung Obstbäume
Spaliererziehung Obstbäume

Obstgehölze können auch am Spalier gezogen werden. Links eine Birnenpalmette mit waagrechten Seitenästen, rechts fächerförmig gezogene Zwetschenbäume im Schaugarten des Bayerischen Obstzentrums. Derartige Spaliere eignen sich sehr gut als Raumteiler im Garten oder als Zaunersatz an der Grenze zum Nachbargrundstück.

Eine kleine Wildbiene labt sich an der Blüte eines Zwetschgenbaums.

Kleine Wildbiene an der Blüte einer Europäischen Pflaume
Kleine Wildbiene an der Blüte einer Europäischen Pflaume
Blüte von Bäumen rotfleischiger Apfelsorten
Blüte von Bäumen rotfleischiger Apfelsorten

Blüte von Bäumen rotfleischiger Apfelsorten

So wunderschön können die Blüten von rotfleischigen Apfelsorten sein.
So wunderschön können die Blüten von rotfleischigen Apfelsorten sein.

So wunderschön können die Blüten von rotfleischigen Apfelsorten sein.

Die Blüten dieses Zwetschenbaumes haben orangefarbene Staubbeutel (Antheren).
Die Blüten dieses Zwetschenbaumes haben orangefarbene Staubbeutel (Antheren).

Die Blüten dieses Zwetschenbaumes haben orangefarbene Staubbeutel (Antheren). Diese machen die Blüte zu einem bezaubernd schönen Beispiel für Ästhetik in der Natur.


Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Wir versenden in unregelmässigen Abständen einen kostenlosen Newsletter mit nützlichen Informationen zum Thema Obstanbau und -pflege. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich und Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

Hier anmelden