Logo des Bayerischen Obstzentrums, Hallbergmoos
Kostenloses E-Book: Obst für kleine Gärten

Blattläuse noch vor der Blüte bekämpfen:

besonders wichtig bei Pflaumen und Zwetschgen

Autor: Dr. Michael Neumüller
Zuletzt bearbeitet: 1. March 2023
Kategorie: Frühling

gekräuselte Blätter durch Blattlausbefall bei Zwetschgen

Blattläuse schädigen insbesondere Jungbäume, indem sie das Wachstum der Triebspitzen ausbremsen. Durch ihre Saugtätigkeit verkräuseln sich nämlich die jungen Blätter und verkrümmt sich die Triebspitze, mitunter stirbt sie sogar ab. Nützlinge zu fördern ist die beste Maßnahme, Schäden zu verringern. Bei Pflaumen, Zwetschgen, Mirabellen und Renekloden kommt es aber trotzdem in vielen Jahren zu einem massiven Befall. Werden die Blattläuse erst bekämpft, wenn sich die Blätter einrollen, ist es meist zu spät. Übrigens übertragen Blattläuse auch gefährliche Pflanzenkrankheiten, die durch Viren verursacht werden, so z. B. die Scharkakrankheit des Steinobstes.

Die Kleine Pflaumenblattlaus ist meistens an den massiven Blattkräuselungen bei Pflaumen und Zwetschgen beteiligt. Sie überwintern als kleine, runde, schwarze Eier am Baum. Noch vor der Blüte schlüpfen die Larven und saugen an der Basis von Blütenknospen, die gerade aus den Knospenschuppen hervortreten. Nach dem Austrieb saugen sie dann an jungen Blättern und Triebspitzen. Um eine Massenvermehrung zu verhindern, ist es entscheidend, die jungen Blattläuse, die an der Basis der noch geschlossenen Blüten sitzen, zu bekämpfen. Das kann z. B. mit selbst hergestellter Kaliseife geschehen. Lösen Sie dazu 30 g parfümfreie Kernseite in 1 Liter warmem Wasser und sprühen die abgekühlte Seifenlauge kurz vor dem Öffnen der ersten Blüten auf die Bäume. Wichtig ist, dass alle jungen Blätter stark benetzt werden, sonst wirkt die Seifenlauge nicht. So dezimieren Sie die Ausgangspopulation an Blattläusen. Trotzdem kann es notwendig sein, auch nach der Blüte noch das ein- oder andere Mal mit Seifenlauge zu behandeln. Natürlich können Sie auch andere zugelassene Formen der Blattlausbekämpfung wählen.

Zur Übersicht

Diesen Artikel teilen: