Logo des Bayerischen Obstzentrums, Hallbergmoos
Kostenloses E-Book: Obst für kleine Gärten

Tipps und Tricks beim Obstanbau – Seite 2

Fruchtausdünnung: Überzählige Früchte entfernen

Fruchtausdünnung – überzählige Früchte entfernen

Sofern die örtlich aufgetretenen Spätfröste nicht zu viele Blüten oder junge Früchte geschädigt haben, hängen bald vielerorts zu viele junge Früchte am Baum.

Sommer | Zuletzt bearbeitet: 08.10.2022

Birnenpockenmilbe oder Birnengitterrost? Erkennen und bekämpfen

Birnenpockenmilbe erkennen und bekämpfen

In vielen Gegenden schädigt die Birnenpockenmilbe Birnbäume massiv: Blätter und Blüten verkrüppeln, Früchte entwickeln sich kaum noch.

Sommer | Zuletzt bearbeitet: 08.11.2022

Baumscheibe mit Blumen

Ist Rindenmulch gut für die Baumscheibe?

Soll die Baumscheibe unter der Baumkrone mit Rundenmulch abgedeckt werden? Darf Gras unter den Bäumen wachsen? Klare Antworten auf oft gestellte Fragen.

Sommer | Zuletzt bearbeitet: 31.10.2022

Feuerbrandbefall mit Schleimtropfen

Symptome wie Feuerbrand: Apfel- und Birnentriebwespe

Feuerbrand zählt zu den Bakterienkrankheiten, die sehr gefährlich für Kernobstbäume sein können. Gott sei Dank ist es häufig nicht der Feuerbrand, der diese Symptome verursacht...

Sommer | Zuletzt bearbeitet: 31.10.2022

Blutlauskolonie an Schnittstelle

Blutläuse sind auf dem Vormarsch!

Bei Blutläusen handelt sich um eine bestimmte Lausart, die bevorzugt die Rinde und Rindenverletzungen von Apfelbäumen befällt.

Sommer | Zuletzt bearbeitet: 31.10.2022

Schadsymptome von Weichhautmilben an den Trieben von Zwetschgen

Weichhautmilben bei Pflaumen/Zwetschgen

Kräuseln sich die Blätter an den Langtrieben von Pflaumen- oder Zwetschgenbäumen, ohne dass Läuse sichtbar sind, haben kleine Milben Überhand genommen.

Sommer | Zuletzt bearbeitet: 31.10.2022

Pseusomonassymptome auf Blättern einen Zwetschgentriebs

Löcher in Steinobstblättern: Pseudomonas und/oder Schrotschusskrankheit

Ein häufiger Anblick im späten Frühjahr und Sommer sind bei Kirschen- und Zwetschgenbäume löchrige Blätter. Was mist die Ursache?

Sommer | Zuletzt bearbeitet: 31.10.2022

Fruchtsymptome der Scharkakrankheit

Ein Beispiel für Viren als Krankheitserreger bei Pflanzen: Die Scharkakrankheit beim Steinobst

Die Scharkakrankheit ist ein Beispiel für eine gefährliche Viruserkrankung im Obstbau.

Sommer | Zuletzt bearbeitet: 31.10.2022

Pflaumensägewespe

Das Schadinsekt ist oft der Verursacher eines geringen Ertrags bei Pflaumen-, Zwetschen-, Renekloden- oder Mirabellenbäume.

Sommer | Zuletzt bearbeitet: 31.10.2022

Marssonina-Fruchtsymptome beim Apfel

Die Marssonina-Blattfallkrankheit des Apfels ist auf dem Vormarsch

Seit einigen Jahren wird in Mitteleuropa eine Pilzkrankheit, die Apfelblätter und -früchte befällt, immer bedeutender. Besonders anfällig ist die Apfelsorte 'Topaz'.

Sommer | Zuletzt bearbeitet: 31.10.2022

Braune Flecken, deren Zahl und Größe bis zum Herbst zunimmt: die Quittenblattbräune

Quittenblattbräune

Braun-schwarze Flecken auf den Blättern und Früchten kommen bei Quittenbäumen in Jahren mit hohen Niederschlägen im Frühjahr und Sommer vor. Eine Pilzart gilt als Hauptverursacher.

Sommer | Zuletzt bearbeitet: 08.11.2022

Symptome des Zwetschenrosts (Blattunterseite)

Pflaumen- oder Zwetschenrost

Feiner brauner Staub legt sich auf Händen und Kleidung ab, wenn die Zwetschen geerntet werden. Das sind die Sporen des Zwetschenrosts, eines Pilzes.

Sommer | Zuletzt bearbeitet: 08.11.2022